Stadtwerk unterstützt Vereine: Mit einem Klick zum #heimatkick

 

Energie aus der Region – für die Region: Das Stadtwerk Rheda-Wiedenbrück unterstützt seit Jahren Projekte von Vereinen und gemeinnützigen Organisationen in der Stadt, ideell und finanziell. Bei der Verteilung der Sponsorengelder haben die Kunden des Energieversorgers jetzt ein gewichtiges Wort mitzureden. Denn sie entscheiden mit der Aktion #heimatkick, wer gefördert werden soll.

Bild: Geschäftsführer Torsten Fischer präsentiert die Aktion #heimatkick

Das Stadtwerk Rheda-Wiedenbrück spendiert dafür 5000 Euro, die im Juni 2021 ausgezahlt werden. Für ein Projekt, das direkt auf den Klimaschutz zielt, werden weitere 500 Euro als Bonus von einer Jury vergeben.

Bis Anfang Dezember können Vereine und Organisationen auf der Spendenplattform www.heimatkick.de ihre Projektideen vorstellen und dafür werben. Schnell sein lohnt sich, denn die ersten fünf Projekte, die sich auf der Spendenplattform bewerben, erhalten direkt ein Startguthaben im Wert von 100 Euro oder umgerechnet 10000 #heimatkicks.

Drei Ideen wurden schon ins Rennen geschickt: So hat der Förderverein des Freibads Rheda e.V. das Projekt „Bodentrampoline“ angemeldet, die Initiative „Sommer im Klostergarten“ kommt von der Genossenschaft Kloster Wiedenbrück eG und Unterstützung für ein Katzenparadies erhofft sich der Pferdeschutzhof Four Seasons e.V.

„Wir freuen uns, möglichst viele Vereine und gemeinnützige Organisationen mit Spenden für ihre Projektideen zu unterstützen“, sagte Geschäftsführer Torsten Fischer bei der Vorstellung der Aktion.

Welche Projektidee gefördert wird, entscheiden die Stadtwerk-Kunden und Bürger aus Rheda-Wiedenbrück. Sie können einen Spendencode anfordern und erhalten dann bis zu 500 #heimatkicks, die auf die Lieblingsprojekte verteilt werden können. „Jeder auf der Seite www.heimatkick.de eingelöste Spendencode ist für die beworbenen Projekte bares Geld wert“, erläuterte Janina Risse vom Stadtwerk.<s> </s>

Bürgermeister Theo Mettenborg, Aufsichtsrats-Vorsitzender des Stadtwerks Rheda-Wiedenbrück, ist prominenter Unterstützer des #heimatkicks: „Die Stärkung des Vereinslebens und der Klimaschutz in unserer Stadt liegt mir sehr am Herzen. Mit der Aktion #heimatkick unterstützt das Stadtwerk das großartige Miteinander in unserer Stadtgesellschaft.“